Tumorheterogenität versus Therapieansprechen – die Tumorstammzelle, ein Erklärungsversuch

Jens Wagenblast, Christin Geißler & Timo Stöver
Einleitung: Plattenepithelkarzinome des Kopf- und Halses sind die 6 häufigste Krebserkrankung weltweit.Eine Erklärung für die schlechte Prognose ist die Tumorheterogenität und das daraus resultierende ungleiche ansprechen des Tumors auf die Therapie. Das Model der Krebsstammzellen(CSC)[for full text, please go to the a.m. URL]