Bilaterale Versorgung zweier verschiedener Mittelohrimplantatsysteme

Nina Bermeiser, Ulrich Hoppe, Heinrich Iro & Joachim Hornung
Implantierbare Mittelohrhörgeräte werden eingesetzt, wenn gewöhnliche Hörgeräte wegen medizinischer Probleme nicht genutzt werden können. Voll-und teilimplantierbare Hörsysteme sind für mittel- bis hochgradige Schallempfindungs- und kombinierte Schwerhörigkeit[for full text, please go to the a.m. URL]