Akute Surditas mit vestibulärer Beteiligung bei spontaner Einblutung in das Labyrinth und Dauertherapie mit Phenprocoumon

Lars Bieseke, Sebastian Plößl, Alexander Glien, Ingmar Christian Seiwerth, Gerrit Götze, Stefan Plontke & Sabrina Kösling
Eine 47-jährige Patientin stellte sich notfallmäßig in unserer Klinik wegen einer akut eingetretenen linksseitigen Surditas und begleitendem Drehschwindel vor. Bei der Patientin ist ein Z. n. B-NHL mit Beteiligung des ZNS, Stadium IV nach Ann Arbor (ED 2009) und die Anlage eines VP-Shunts[for full text, please go to the a.m. URL]