Veränderung der subjektiven visuellen Vertikale in Abhängigkeit der Augentorsion

Gregor Fabry, Jonas Park, Anmin Shen & Martin Westhofen
Einleitung: Bei einer Kippung des Kopfes kommt es zu einer zeitgleichen Gegenrollung der Augen zur Stabilisierung des Blickes. Das Ziel der vorliegenden Studie war die Abhängigkeit der subjektiven visuellen Vertikale vom Grad der Augengegenrollung zu untersuchen. Methoden: 20 neurootologisch[for full text, please go to the a.m. URL]