Das Hyperakusis-Inventar (HKI): Ein valides Screeninginstrument zur Erfassung der Hyperakusisbelastung unter Berücksichtigung von Phonophobie, Rekruitment und Schwerhörigkeit

Gerhard Goebel, Berthold Anke, Johannes Schöffel & Lena Bläsing
Hyperakusis (HK) ist unzureichend erforscht. Die Klassiker Unbehaglichkeitsschwelle (UBS)weisen geringe Beziehungen zur HK auf. Der Geräuschempfindlichkeits-Fragebogen (GÜF) sowie der Hyperakusis Questionnaire (HQ; Khalfa et al. 2002) sind ungenügend sensitiv und spezifisch. Das vorgestellte[for full text, please go to the a.m. URL]