Fibröse Dysplasie und intraossäres Meningeom als seltene Ursachen einer erworbenen Gehörgansstenose

Jana Hädicke, Jörg Langer & Klaus Begall
Häufige Ursachen für erworbene Stenosen des äußeren Gehörgangs stellen Exostosen und entzündliche Prozesse dar. Selten findet man Tumoren. Es wird über zwei Patienten mit einer einseitigen, erworbenen Gehörgangsstenose berichtet. Im CT zeigte sich in beiden Fällen[for full text, please go to the a.m. URL]