Der Kopfimpulstest bei M. Menière und Neuritis vestibularis: Unterschiede – Gemeinsamkeiten

Karl-Friedrich Hamann & Mariane Ritscher
Einleitung: Mit Einführung des Video-Kopfimpuls- Tests (V-KIT) steht eine schnell durchführbare Untersuchungsmethode zur Verfügung, um vestibuläre Defizite zu erkennen. Die Frage ist, inwieweit sich diese Befunde mit den Ergebnissen der Thermischen Reizung (TH) und der Vibrationsstimulation[for full text, please go to the a.m. URL]