Langzeitergebnisse von Kindern mit Cochlea-Implantat (CI), die im ersten und zweiten Lebensjahr implantiert wurden

Angelika Illg, Andreas Büchner, Thomas Lenarz & Anke Lesinski-Schiedat
Einführung: Durch die Einführung des Neugeborenen-Hörscreenings konnten das Diagnose- und Therapiealter bei hochgradiger Schwerhörigkeit auf 4–5 Monate gesenkt werden. Dies führte zur Zunahme der CI-Versorgungen im führen Lebensalter. Die ersten Ergebnisse zeigten[for full text, please go to the a.m. URL]