Entwurf einer Tabelle zur Bestimmung des prozentualen Hörverlusts im Störgeräusch

Nina Wardenga, Hannes Maier & Thomas Lenarz
Einleitung: Verschiedene sprachaudiometrische Verfahren (z.B.: Oldenburger Satztest (OLSA), Göttinger Satztest (GÖSA)), messen das Sprachverstehens im Störgeräusch, die meist die 50%-Sprachverständlichkeitschwelle in einem festen Störgeräuschpegel als Signal-Rausch-Abstand[for full text, please go to the a.m. URL]