Bogengangsdehiszens und M.Meniere: Diffenzialdiagnose oder Ursache?

Anna Katharina Wilms, Ingo Todt, Rainer O. Seidl & Arneborg Ernst
Einleitung: Die Elektrocochleographie (EcochG) ist weit verbreitet in der Diagnostik von Erkrankungen des Innenohrs. Pathologische Befunde (SP/AP Ratio, verbreiterte Komplexe) werden als pathognomisch für das Vorliegen eines endolymphatische Hydrops und einen M. Meniérè und seine[for full text, please go to the a.m. URL]