Quantitative Analyse des Überlebens und der Neuritenaussprossung der Spiralganglienzellen auf Polymeren zur Verbesserung der Elektroden-Nerv-Interaktion

Kirsten Wissel, Aromita Sen, Athanasia Warnecke, Pooyan Aliuos & Wibke Dempwolf
Einleitung: In welchem Ausmaß von einem Cochlea-Implantat (CI) profitiert werden kann, hängt nicht allein von der Anzahl und der elektrischen Reizbarkeit der Spiralganglienzellen ab, sondern auch von der Effektivität der Elektroden-Nerv-Interaktion. Eine besondere Rolle spielt dabei das[for full text, please go to the a.m. URL]