Zur Entwicklung rezeptiver sprachlicher Fähigkeiten nach früher Cochlea-Implantation

Doris Adams, Barbara Esser-Leyding, Andreas Büchner, Anke Lesinski-Schiedat, Thomas Lenarz & Angelika Illg
Einleitung: Eltern tauber Kinder hoffen, durch eine frühe Cochlea-Implantation (CI) auf einen mit hörenden Gleichaltrigen vergleichbaren Lautspracherwerb und eine Inklusion in die Regelschule. Vorgestellt werden Ergebnisse zur Entwicklung rezeptiv sprachlicher Fähigkeiten von Kindern,[for full text, please go to the a.m. URL]