Der freie Radialislappen – Datenanalyse der Jahre 2008 bis 2011

Slavomir Biedron, Gunther Probst & Stefan Dazert
Einleitung: Der mikrovaskulär anastomosierte, muskulokutane Radialislappen (Unterarmlappen, UAL) ist ein seit Jahren etabliertes Verfahren zur plastischen Deckung von Gewebsdefekten an Kopf und Hals, vor allem in der Tumorchirurgie. Methode: Wir analysierten retrospektiv die Daten von 40 Patienten,[for full text, please go to the a.m. URL]