Paranasale, chronische, subdermal/dermale Entzündung als extrem seltene Komplikation einer Septorhinoplastik

Frank Wallner & Peter K. Plinkert
Einleitung: Bei einer 19-jährigen Patientin wurde wegen einer Höcker-Schiefnase bei Z.n. NB# eine funktionelle Septorhinoplastik in geschlossener Technik durchgeführt. Verlauf: anfänglich unauffälliger Verlauf. Einen Monat post-OP stellt sich die Patientin mit einer[for full text, please go to the a.m. URL]