Frontobasale Liquorfistel nach Septumplastik – eine seltene Komplikation

Hartmut Diesner & Klaus-Wolfgang Delank
Einleitung: Die Septumplastik ist ein häufig durchgeführter Eingriff in der HNO-Heilkunde. Das Auftreten eines postoperativen Liquorflusses stellt eine sehr seltene Komplikation dar. Bislang wurden in der Literatur nur wenige Einzelfälle von Rhinoliquorrhoe nach Septumplastik beschrieben.[for full text, please go to the a.m. URL]