Welche perioperativen Funktionsuntersuchungen sind in der Rhinochirurgie wichtig?

Miranda Kamphues-Minderhoud & Josef Kluba
Die Indikationsstellung zur Septumplastik oder Septorhinoplastik erfolgt häufig aus der Kombination von subjektiven Beschwerden und klinischen Befunden. Die Rhinoresistometrie und die akustische Rhinometrie ermöglichen eine Objektivierung der Beschwerden durch die Bestimmung des Ausmaßes[for full text, please go to the a.m. URL]