Glomustumor der Nase – ein Fallbericht

Luise Nottebaum, Lars-Uwe Scholtz, Frank Brasch & Holger Sudhoff
Einleitung: Glomustumoren stellen benigne Neoplasien, ausgehend von den glatten Muskelzellen der lokal vorhandenen arterio-venösen Anastomosen, dar. Diese Tumoren kommen meist im Bereich der Hände und Füße vor. Aufgrund der Abwesenheit von Glomuskörperchen in der Mukosa der[for full text, please go to the a.m. URL]