Langfristige Nasenseptumstabilität nach Septumperforationsverschluss mit dem BioMesh-Implantat Permacol ™

Jan Rudolf & Sylke Graumüller
Zielstellung: Beim operativen Verschluss eines Nasenseptumdefektes wird in der Regel ein körpereignes Transplantat verwendet. Ziel der eigenen Untersuchungen war es, ein für jeglichen Weichteilersatz zugelassenes biologisches Implantat auf seine langfristige Stabilität zu untersuchen.[for full text, please go to the a.m. URL]