Der Einsatz von individuell adjustrierbaren Protrusionsschienen beim Schnarchen und Schlafapnoe Syndrom

Alexandros Papapostolou & Ralf Siegert
Einleitung: Die Unterkieferprotrusionsschienen (UPS) stellen heutzutage eine etablierte Methode in der Behandlung von Schnarchen (SN) und schlafbezogenen Atmungsstörungen (SBAS) dar. Ziel dieser retrospektiven Studie war die Erhebung der Langzeitergebnisse sowie der Nebenwirkungen der individuell[for full text, please go to the a.m. URL]