Sonographisch kontrollierte, minimal invasive Verfahren zur Behandlung der obstruktiven Sialadenitis – aktuelle Ergebnisse und neue Techniken

Urban Geisthoff, Lars Hoffmanns, Ali Al-Habib & Steffen Maune
Einleitung: Oft werden minimal-invasive Behandlungen der obstruktiven Sialadenitis unter endoskopischer Kontrolle durchgeführt. Das Instrumentarium hierfür ist relativ teuer, zusätzlich nimmt das Endoskop in den Speichelgängen Platz ein, welcher dann nicht mehr für andere Instrumente[for full text, please go to the a.m. URL]