Etablierung eines Modells zur gezielten Apoptoseinduktion von Spiralganglienzellkulturen

Odett Kaiser, Luisa Schäck, Gerrit Paasche, Darja Werner, Thomas Lenarz & Athanasia Warnecke
Einleitung: Die Therapie hochgradiger cochläerer Schwerhörigkeit besteht in der elektrischen Stimulation des Hörnervens über ein Cochlea Implantat (CI). Das Hören mit einem CI ist dem natürlichen Gehör unterlegen. Daher ist ein Ziel der otologischen Forschung die Verbesserung[for full text, please go to the a.m. URL]