Karzinomnachweis am peripheren Ende der Prostatastanze ist ein Indikator für eine erhöhte Rate an positiven Resektionsrändern nach radikaler Prostatektomie: Ergebnis eine prospektiven Multicenterstudie

A. Ponholzer, S. Trubel, P. Schramek, F. Wimpissinger, C. Springer, C. Wehrberger, K. Fischereder, K. Pummer, T. Martini, A. Pycha & S. Madersbacher
Fragestellung: Untersuchung einer neuen Methode der Markierung der Prostatastanze am äusseren Ende zur Prädiktion des Tumorstadiums und der Rate an positiven Resektionsrändern nach radikaler Prostatektomie (RP). Methodik: Prospektive multizentrische Untersuchung mit Tuschemarkierung[for full text, please go to the a.m. URL]