Erfahrungen mit der sakralen Neuromodulation in St. Gallen – Eine Analyse basierend auf der schweizerischen Datenbank „Swiss Pelvic Floor Registry“

D. Abt, D. Meyer, H.-P. Schmid & D.S. Engeler
Fragestellung: Das Kollektiv der am Kantonsspital St. Gallen mittels sakraler Neuromodulation (SNM) behandelten Patienten soll hinsichtlich Therapieerfolg, Ergebnissen im Follow-Up, Komplikationen, sowie der technischen Details von Elektrodenimplantation und von probatorischer und definitiver Neuromodulation[for full text, please go to the a.m. URL]