Partielle Mundschleimhauttransplantatnekrose nach Harnröhrenstrikturrekonstruktion: Was nun?

A. Pandey, C. Raita, J. Beier & H. Keller
Einleitung: Gelegentlich treten nach Rekonstruktion langstreckiger Urethrastrikturen mit Mundschleimhaut (BMG) partielle Transplantatnekrosen auf. Wir untersuchten den Einfluss auf die Langzeitergebnisse in Abhängigkeit vom gewählten Management. Material und Methoden: Von 06/1994 [for full text, please go to the a.m. URL]