Hyperurikämie und Harnsäuresteinleiden (HsL)

M. Nechita, G. Schubert & W.L. Strohmaier
Einleitung: Frühere Untersuchungen zeigten, dass die Hyperurikämie eine Insulinresistenz triggern kann (Mene und Punzo 2008). Die Säurestarre des Urins ist der Hauptrisikofaktor für das HsL. Ein wesentlicher pathogenetischer Faktor dafür wird in der Insulinresistenz gesehen.[for full text, please go to the a.m. URL]