Kombination von Elastographie-gesteuerter und Randombiopsie der Prostata – Vergleich zweier Kombinationsschemata

M.J. Schnabel, M. Gierth, J. Bründl, A. Brandtner, H.-M. Fritsche, W.F. Wieland & R. Ganzer
Fragestellung: Den Goldstandard der histologischen Abklärung des Prostatakarzinoms stellt die 10- bis 12-fach randomisierte Prostatastanzbiopsie dar. Durch den Einsatz der Elastographie-gesteuerten Prostatastanzbiopsie ist eine Steigerung der Detektionsrate durch die gezielte Biopsie suspekter [for full text, please go to the a.m. URL]