V. a. CHARGE-Assoziation und differentialdiagnostische Überlegungen

M.-C. Detemple, S. Kruse & J. Möller
Wir berichten über ein reifes weibliches Neugeborenes mit unauffälliger Schwangerschafts- und Geburtsanamnese, sowie leichter postnataler respiratorischer Anpassungsstörung. Bei dem Kind liegen faciale Dysmorphien in Form einer Ohrmuscheldysplasie mit Atresie des Gehörgangs rechts,[for full text, please go to the a.m. URL]