Knieachsenbestimmung nach Patienten-spezifischer bikompartimenteller Knieendoprothetik (ConforMIS iDuo) bei bikompartimenteller Gonarthrose

Andre Steinert, Jörg Arnholdt, Jonas Schmalzl, Axel Ripp & Maximilian Rudert
Fragestellung: Die Implantation von Patienten-spezifischen Knieendoprothesen stellt ein neues Verfahren zur Behandlung von Gonarthrosepatienten dar. Mit der ConforMIS iDuo Endoprothese ist eine gezielte Behandlung bei Gonarthrosen möglich, bei denen das mediale oder lateralen Kompartiment betroffen[for full text, please go to the a.m. URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.