BMP9: Eine potentere Alternative zu BMP2 und BMP7 für die klinische Anwendung?

Sabrina Ehnert, Thomas Freude, Patrysya Lacorte, Steffen Schröter, Gunnar Ochs & Andreas Nussler
Fragestellung: Bone morphogenetic proteins (BMPs) spielen eine entscheidende Rolle bei der Proliferation und Reifung von Osteoblasten. Seit einigen Jahren werden BMP-2 und BMP-7 klinisch angewendet. Trotz der nachgewiesenen positiven Effekten dieser rekombinanten humanen (rh)BMPs bei der Behandlung [for full text, please go to the a.m. URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.