Testung der Biokompatibilität von Magnesium-substituierten Calcium-Phosphat Zementen

Elke Kunisch, Stefan Mänz, Frank Plöger, Jörg Bossert, Klaus Jandt & Raimund W. Kinne
Fragestellung: Injizierbare Calcium-Phosphat Zemente (Ca-P) sind in der Orthopädie für die Versorgung von Knochendefekten weit verbreitet. Modifikationen der Zemente sollen ihre physikalischen und biomechanischen Eigenschaften verbessern. So kann über einen Zusatz von Magnesium die Degradation[for full text, please go to the a.m. URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.