Instant Aging – Wie fühlt es sich an alt und krank zu sein – Einfluss von Evaluationsergebnissen auf die Qualität der Lehre

M. Sauer, M. Görnig, A. Bartels, J. Schübel, S. Lange & A. Bergmann
Hintergrund: Für zukünftige Ärzte ist es essentiell, Haltungen und Einstellungen für einen achtungsvollen Umgang mit chronisch Kranken und betagten Patienten zu entwickeln. Dazu wurde 2013 das Seminar „Instant Aging“ an der TU Dresden für das 4. Studienjahr eingeführt.[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.