Subarachnoidal-pleurale Fistel mit intrakraniellem Hypotonie-Syndrom – seltene Komplikation einer erweiterten Lungenresektion

Mohamed Zaatar, Muhammad Hussam Shuaib, Feras Al-Shahrabani, Lucia Mikesova, Ali Harati & Marcus Albert
Einleitung: Die Lungenresektion mit Brustwandteilresektion ist ein etabliertes Verfahren zur Therapie des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC). Bei wirbelsäulennaher Lokalisation kann es dabei zur Eröffnung der Dura kommen. Die Subarachnoidal-pleurale Fistel (SPF) mit Bildung von subduralen[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.