Wie kann die Verwendung einer Kollagen-Elastin-Matrix (MatriDerm ® ) zur Unterfütterung von Hauttransplantaten bei der Defektdeckung an Hand und Unterarm helfen?

Christian Stolz
Fragestellung: Bei Haut- und Weichteildefektverletzungen an der Hand kann zur Unterfütterung von Spalthauttransplantaten durch die Anwendung der Kollagen-Elastin-Matrix MatriDerm® die Verschieblichkeit und Elastizität des Resultates verbessert werden. Inwieweit kann das sog. Bridging [zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.