Rituximab als additive Therapie bei Cyclophosphamid-refraktärem Antisynthetase-Syndrom (ASS)

Nelli Kran, Peter Haidl, Dominic Dellweg & Andreas Perniok
Einleitung: Das Antisynthetase-Syndrom (ASS), gehört zu den idiopathisch-entzündlichen Muskelerkrankungen mit einem hohen Anteil von pulmonalen Manifestationen. Neben Myositis, Polyarthritis, „mechanic’s hand“ und einem Raynaud-Syndrom als charakteristischen Manifestationen[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.