Chancen eines koordinierten Osteoporosemanagements mittels Fracture Liaison Service (FLS) in der Alterstraumatologie

Carl Neuerburg, Julia Stein, Ulla Stumpf, Matthias Schieker, Christian Kammerlander & Wolfgang Böcker
Fragestellung: Fragilitätsfrakturen, die infolge eines inadäquaten Traumas bei älteren Patienten in steigender Anzahl auftreten, sind oft Folge einer zuvor unerkannten und unbehandelten Osteoporose und betreffen etwa die Hälfte aller Frauen sowie ein Drittel aller Männer über[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.