Ein neuartiges Seidenfibroin Scaffold für den Meniskusersatz zeigt annähernd physiologische Reibungseigenschaften

Daniela Warnecke, Natalie Schild, Svenja Klose, Nick Skaer, Oliver Kessler, Anita Ignatius & Lutz Dürselen
Fragestellung: Die partielle Meniskektomie ist der Gold-Standard zur Behandlung von Meniskusverletzungen. Sie führt jedoch nachweislich zur Osteoarthrose (Fairbank, 1948; Seitz et al., 2012). Veranlasst durch das oberste Therapieziel, den Meniskus weitestgehend zu erhalten und/oder zu ersetzen,[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.