Stellenwert der Osteoporose als Einflussfaktor auf Patienten mit einer Sakrumfraktur

Josephine Berger-Groch, Marie Lüers, Johannes M. Rueger, Wolfgang Lehmann & Lars Großterlinden
Fragestellung: Die Sakrumfraktur stellt eine besondere Gruppe der Beckenringfrakturen dar. Sie kann zu schweren posterioren Instabilitäten mit chronischen Schmerzsyndromen und ausgeprägter Neurologie führen. Um den Pathomechanismus der Sakrumfraktur besser zu verstehen, stellten wir die[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.