Medikationsmanagement im Modellvorhaben ARMIN – konsentierte Aufgabenteilung zwischen Ärzten und Apothekern

Christiane Eickhoff, Sabine Breiholz, Miriam Felberg, Dirk Klintworth, Ann Kathrin Strunz, Uta Müller & Martin Schulz
Hintergrund: Bereits heute nehmen mehr als 40 % der Menschen über 65 Jahren fünf oder mehr ärztlich verordnete Arzneimittel ein - Tendenz steigend. 5 % der Krankenhauseinweisungen gehen auf arzneimittelbezogene Morbidität zurück; etwa 2/3 davon wären vermeidbar.[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.