Neues Zellkulturmodell für chirurgisch gewonnene epiretinale Membranen bei idiopathischem Macular pucker

Christian Wertheimer, K. Eibl-Lindner, D. Compera, A. Kueres, A. Wolf, D. Docheva, C. Popov, C. Priglinger, S. Priglinger & R. G. Schumann
Hintergrund: Die Kultivierung von humanen epiretinalen Membranen war bisher selten erfolgreich. Ziel der Studie war ein neues Modell zu entwickeln, das die Kultivierung von chirurgisch gewonnenen epiretinalen Membranen nach Vitrektomie erlaubt und eine funktionelle Untersuchung der epiretinalen Zellen[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.