Ist der Erfolg der Präparation von lamellären Hornhauttransplantaten für DMEK abhängig von Spenderkriterien?

Nicola Hofmann, M. Derks, I. Wittmershaus, L. Blomberg & M. Börgel
Hintergrund: Zur Behandlung von Hornhauterkrankungen, denen ein Funktionsverlust des Endothels zugrunde liegt, hat sich die Descemet-Membran-Endothel-Keratoplastik (DMEK) zum Goldstandard entwickelt. Nachdem bisher die Präparation der Lamelle direkt im OP erfolgte, gelang es im vergangenen Jahr[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.