Management einer traumatischen Bulbussprengung und Wund-Dehiszenz nach tiefer anteriorer lamellärer Keratoplastik

Sebastian Bäurle, M. El-Husseiny, L. Daas, B. Seitz & A. Viestenz
Hintergrund: Posttraumatische Wund-Dehiszenzen oder gar Bulbusberstungen nach Keratoplastik sind seltene und gefürchtete Komplikationen, die ein schnelles und adäquates Traumamanagement verlangen. Weltweit steigen die Zahlen sowohl der perforierenden Keratoplastik (PKP) als auch der lamellären[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.