Best Practice endokrine Orbitopathie: Diagnostik und Therapie

S. Pitz
Die endokrine Orbitopathie stellt die häufigste entzündliche Erkrankung der Orbita dar. Gleichwohl ist sie mit einer Inzidenz von 19:100.000 selten. Die augenärztliche Diagnostik ist umfangreich und muss auch die Grunderkrankung (M. Basedow, selten: Hashimoto-Thyreoiditis) mit den entsprechenden[zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.