Vergleich der zentralen Hornhautdicke zwischen Ultraschall- und optischen Verfahren bei Glaukompatienten

S. Waibel, K. R. Pillunat, E. Spörl & L. E. Pillunat
Hintergrund: Zahlreiche Studien an gesunden Probanden belegen, dass die Ultraschall-Pachymetrie im Vergleich zur optischen Pachymetrie unterschiedliche Dicken der zentralen Hornhaut misst. Ob dies auch auf Glaukompatienten zutrifft, soll durch den Vergleich der Messungen der zentralen Hornhautdicke [zum vollständigen Text gelangen Sie über die oben angegebene URL]
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.