GMS German Medical Science: Publikation von Primär- und Forschungsdaten und zweisprachige Publikationen

Wolfgang Müller
Forschungsfördernde Institutionen wie DFG und der Europäische Forschungsrat empfehlen im Sinne der guten wissenschaftlichen Praxis ihren Zuwendungsempfängern, in Ergänzung zu den Manuskripten auch die den Studien zugrunde liegenden relevanten Daten zur Begutachtung und zur Veröffentlichung einzureichen. GMS German Medical Science bietet nicht nur die Möglichkeit zur Publiation von Primärdaten, sondern nimmt die Aufforderung zu deren Publikation jetzt explizit in die Autorenrichtlinien auf.