GMS Best Paper Award verliehen

Wolfgang Müller
Der Artikel „Atherosclerosis, cholesterol, nutrition, and statins – a critical review“ von Jan-Olaf Gebbers (Pathologe, Luzern) aus dem Jahr 2007 wurde als bestes Paper der bisherigen GMS-Geschichte prämiert.