Objektivierung der Tarsuskrümmung durch Entwicklung eines computergestützten Algorithmus

Thomas Schrom, Masen Jumah & Ronny Amberg
Einleitung: Plastisch-chirurgische Eingriffe an den Augenlidern mit dem Ziel einer ästhetischen oder funktionellen Korrektur erfordern die genaue Kenntnis der Lidanatomie. Blickrichtungsabhängige Änderungen der Krümmung des Oberlidtarsus sind besonders im Hinblick der chirurgischen Korrektur des paralytischen Lagophthalmus wichtig. Daher haben wir einen bildverarbeitenden computergestützten Algorithmus zum objektiven Nachweis der blickrichtungsabhängigen Krümmungsänderung des Tarsus entwickelt. Methoden: Nach sonographischer Untersuchung des Oberlids bei Blick geradeaus und in Ab- und Adduktionsstellung mit einem 7,5 MHz Scanner im Non-Kontakt-Verfahren erfolgte...