Genexpressionsanalyse nach der Identifizierung valider Referenzgene in differenzierenden humanen Myolbastenzellkulturen

Jens Stern-Sträter, Gabriel A. Bonaterra, Stefan S. Kassner, Anne Faber, Alexander Sauter, Ralf Kinscherf, Karl Hörmann & Ulrich R. Goessler
Einleitung: Die Analyse der RNA-Expression mit Hilfe der real-time PCR (qRT-PCR) verwendet klassischerweise Referenzgene (RG) als internen Vergleichsstandard. In vorangegangenen Studien konnten wir zeigen, dass die klassischen RG Glycerinaldehyd-3-phosphat-Dehydrogenase (GAPDH) und beta-Aktin (ACTB) zu den inkonstantesten Genen aus der Gruppe der RG in differenzierenden Myoblastenzellkulturen gehörten. Aus diesem Grund führten wir eine qRT-PCR-Analyse unter Verwendung eines Normalisierungsfaktors (NF) durch, welcher aus den beiden stabilsten RG ribosomal protein, large, P0 (RPLPO) und TATA box binding protein...