Artesunate und seine Derivate in der Anwendung gegen die HNSCC Zelllinie (UMSCC1)

Serkan Sertel, Eva-Maria Hartinger, Tolga Eichhorn, Hiroshi Nakagawa, Gerd Fricker, Christian Heinrich Simon, Peter Karl Plinkert & Thomas Efferth
Einleitung: Die Traditionelle Chinesische Medizin fundiert auf einer ca. 5000 Jahre alten Erfahrung mit medizinischen Heilpflanzen. Unter diesen findet Artemisinin, die Grundsubstanz aus der Artemisia annua L., nicht nur Anwendung in der Malaria Behandlung, sondern auch in der Krebsbehandlung. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Artemisinin-Derivaten (Artesunate) auf ihre anti-tumoröse Wirkung geprüft und deren Aktivität mit denen von etablierten Zytostatika als Kontrollen verglichen. Material und Methoden: Artesunate (ART) wurde von Saokim Ltd (Hanoi,...