Integrierte Arztbriefschreibung am Beispiel der elektronischen Patientenakte (EPA) der HNO-Universitätsklinik Ulm

Konrad Kastl, Siegfried Tewes, Hanspeter Kirsche, Nicole Rotter & Gerhard Rettinger
Einleitung: Die HNO-Universitätsklinik Ulm hat eine eigene elektronische Patientenakte entwickelt. In diesem Rahmen war es erforderlich, die Arztbriefschreibung zu integrieren. Methoden: Der Funktionsumfang sollte folgende Anforderungen erfüllen: Vermeiden von Fehlern und redundanten Arbeitsschritten, Integration von vorhandenen Daten und Motivation zur exakten Verlaufsdokumentation. Darüber hinaus sollten Vorlagen für häufig vorkommende Krankheitsbilder erstellt werden. Hierbei waren die unterschiedlichen Bedingungen für ambulante und stationäre Briefe zu beachten. Ergebnisse: Die Erfüllung der Anforderungen gelingt mit einem modularen Aufbau. So...