Chronische Rhinosinusitis – Analyse experimenteller Therapieansätze an Zellkulturen

Alexander Sauter, Judith Grossbaier, Johannes Schultz, Ulrich Sommer & Karl Hörmann
Einleitung: Die Ätiologie der chronischen Rhinosinusitis mit Polyposis (CRSwP) und ohne Polyposis (CRSsP) ist weiterhin ungeklärt. In den letzten Jahren werden Biofilme und S. aureus mitverantwortlich für CRSwP/sP gemacht. Wir untersuchten den Einsatz von CpG-ODN, die durch Bindung an Toll-like Rezeptor 9 den Wechsel einer TH-2 dominierten Immunantwort hin zu einer TH-1 geprägten Immunantwort induzieren können. Des weiteren wurden Effekte des lokalen Antiseptikums Lavasorb® auf Biofilme, Kultur und Immunantwort evaluiert. Doxycyclin könnten ebenfalls die pathogenetisch...